Nebenjobs bei Aramark

12 Städte, 16 Standorte und rund 80 Nebenjobs. Als einer der größten deutschen Arbeitgeber in der Gastronomie, im Catering und Service­manage­ment sucht Aramark ständig nach motivierten Nebenjobbern. Egal, ob in der Sport-, Freizeit- oder Messegastronomie – bei Aramark findet jeder seinen Lieblingsjob. Und genau hier haben wir angesetzt.

Mit frischen Ideen und einem Kreativkonzept der Extraklasse machte sich ein ganzes Team von uns an die Arbeit. Das Ziel dabei: die Einstiegsmöglichkeiten und den Be­werbungs­pro­zess so transparent wie möglich zu ge­stalten.

Keine langen Reden, sondern eine kurze und prägnante Vorstellung der Nebenjobs, Ein­satz­bereiche und des Be­werbungs­pro­zesses. Über­sicht­lich gestaltet und trotzdem aus­reich­end informativ. Die Kom­bi­nation von Icons, Bildern und Text macht die Seite zu einem echten Hingucker.

Tätigkeitsfelder
E-Recruiting

Leistungen
Digitalkonzeption, Text

Website
nebenjobs.aramark.de

Von zu Hause aus und unterwegs: überall aufruf- und auffindbar

Die Zielgruppe bei Aramark ist groß – ab 16 Jahren sind alle Altersgruppen vertreten. Besonders im Hinblick auf das mobile Zeitalter und die junge Generation lag die Herausforderung darin, die Website auf allen Endgeräten darzustellen.

Natürlich haben wir auch daran gedacht, den Stellen­aus­schreibungen eine möglichst gute Auffindbarkeit zu geben. Die aktuelle Entwicklung des Recruitings haben wir mit einbezogen und die Stellenangebote schon mal für Google for Jobs optimiert.

Auf dem Weg zum Nebenjob

Wir haben uns gefragt, wie man den Bewerbern den Weg zu ihrem neuen Lieblingsjob einfacher gestalten kann. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: mit einer Infografik, auf der alle wichtigen Informationen zum Arbeiten bei Aramark vermerkt sind.