Hand die Icon mit Aufschrift Hello hält

Die aktuelle Lage rund um das Coronavirus stellt uns alle vor große Herausforderungen. Gerade deswegen müssen wir besonders umsichtig und verantwortungsvoll agieren. Die Gesundheit und das Wohlergehen unserer Mitarbeitenden, Kunden, Geschäftspartner und deren Familien gelten als Maxime unserer Entscheidungen und unseres Handelns. Wir haben frühzeitig unsere Infrastruktur angepasst, sodass wir weiterhin für Sie uneingeschränkt erreichbar sind.

Mann im Homeoffice

Und auf einmal wird alles zweitrangig. Das Coronavirus weist uns in unsere Schranken. NRW-Ministerpräsident Laschet rät am 15. März: „[…] besonnen, aber auch entschlossen unser Leben zu entschleunigen.“ Für Personaler ist die aktuelle Lage im ersten Schritt wohl alles andere als entschleunigend, denn Arbeit muss neu oder sehr umsichtig organisiert werden. Einmal mehr zeigt sich: Ganz gleich, wie wir über Arbeit diskutieren, über den technologischen Fortschritt, neue Modelle und Methoden – im Fokus unseres Handelns sollte immer der Mensch stehen.

Ein Mitarbeiter-Fotoshooting gehört heute schon vielfach zur Vorbereitung einer Personalmarketing-Kampagne dazu. Viele Unternehmen haben erkannt, dass Motive aus Bilddatenbanken zu austauschbaren Ergebnissen führen. Die Alternative: Professionelle Mitarbeiter-Fotoshootings, die qualitativ hochwertige Resultate liefern und auf jeden Fall Eindruck bei den Talenten hinterlassen.

Multiposting-Tools gibt es viele an der Zahl. Sie alle versprechen eine deutliche Arbeitserleichterung, mehr Effizienz und locken mit Kosteneinsparungen. Doch wie kann man bei diesem breiten Angebot noch den Überblick behalten? Wir haben Alessandra Sirna, unsere Spezialistin für Recruiting-Tools, nach Tipps gefragt. Sie erklärt uns, was eine gute Multiposting-Software auszeichnet, was sie leisten muss und wo Zusatzkosten entstehen können.

Wer stellt sicher, dass alte und hilfsbedürftige Menschen das erhalten, was sie brauchen? Damit sie ein würdevolles und zufriedenes Leben im Alter führen können. Entscheidend tragen Pflegefachkräfte in der Altenhilfe dazu bei. Von ihnen wird viel verlangt. Deswegen dürfen sie auch viel erwarten. Davon ist die Altenhilfe der Kaiserswerther Diakonie überzeugt. „Für uns bist du mehr“ lautet aus diesem Grund der Titel der aktuellen Personalmarketing-Kampagne.