In jedem von uns steckt ein Energiemanager

Techem bedeutet mehr als nur Besuch vom Heizungsableser. Vor allem, wenn man Karriere machen will. Das dachte sich auch Janine Rohde, die 2010 die ersten Schritte hin zum neuen Techem-Arbeitgeberauftritt wagte.

Gesagt, getan. Janine Rohde beauftragte uns mit der Konzeption für das Employer Branding – eine neue Personalanzeigenlinie und die Erstellung einer modernen Karriere-Website inklusive. Bei WESTPRESS machte sich ein Kreativ-Team daran, die Anforderungen konzeptionell umzusetzen.

Etwas Neues mit Wiedererkennungs- und Mehrwert musste her – sowohl aus Arbeitnehmer- und Bewerber- als auch aus Arbeitgebersicht. Bei der Konzeption wurde WESTPRESS seitens Techem freie Hand gelassen. Aber stimmig und rundum passend musste es sein.

Tätigkeitsfelder
Employer Branding, E-Recruiting

Leistungen
Konzept, Shooting, Website, Stellenanzeigen

Website
techem.de/karriere

Techem als Arbeitgeber wie noch nie zuvor

Wir mussten erst einmal Techem-Luft schnuppern. Wichtige Fragen wurden geklärt: Wie tickt das Unternehmen? Wie ist die Techem-Unternehmenskultur? Was bewegt die Menschen, die bei Techem arbeiten?

Nach der Durchführung erhellender Mitarbeiterinterviews sammelten wir Ideen. Echte Mitarbeiter sollten als echte Repräsentanten ihres Unternehmens wirken. Als Testimonials in ihrer Rolle als individuelle Privatmenschen und zugleich Botschafter für Techem.

Attraktiver Content, authentische Visuals

Der Profi-Fotograf Eberhard Hoch setzte einige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Techem in Szene, unter anderem beim Unterwasser-Rugby. So entstanden stimmungsvolle Key Visuals, die sich mit dem richtigen Layout und dem entsprechenden Wording wie ein roter Faden durch alle Aspekte des Personalmarketings bei Techem Energy Services ziehen.

Die rundum gelungene Zusammenarbeit hat Ergebnisse zutage gefördert, die auf Langfristigkeit abzielen. Eben genau so, wie es sich für ein ganzheitliches und vor allem kreativ umgesetztes Konzept gehört. Eine der Hauptaussagen der Anzeigenlinie und des Konzepts: Techem sowie seine Mitarbeiter sind nahbar – ein Unternehmen, mit dem man sich identifizieren kann.