Werden Sie Teil von etwas Großem

Der Auftrag der KfW ist klar: die wirtschaftlichen, sozialen und ökolo­gischen Lebensbedingungen weltweit zu verbessern. Dafür sucht sie Menschen, die nachhaltiges Handeln mit Sinn und Verstand zu schätzen wissen. Erfahrene Bank- und Finanzierungs-Profis und solche, die es werden wollen – um gemeinsam die richtigen Impulse zu setzen, damit aus Ideen greifbare Wirklichkeit wird.

Und genau hier kamen wir mit unseren Ideen ins Spiel. Für viele ist die KfW noch eine Be­hörde, die im stillen Kämmerlein Dienst nach Vorschrift betreibt. So weit, so Klischee. Dass die KfW in puncto Work-Life-Balance, Vielfalt und Unter­nehmens­kul­tur einiges im Angebot hat, will zielgenau kommuniziert werden. Mit einer fertigen Analyse ihrer Arbeit­geber­marke

im Gepäck kam die KfW auf uns zu. Ihr Wunsch: ein maßgeschneidertes Kreativ­kon­zept und die passenden Werbemittel, um die Stärken der KfW nach außen zu tragen. Gesagt getan: viele Ideen wurden geboren, einige ver­worfen. Aber immer behielten wir das Ziel im Blick – einen Auftritt zu schaffen, der trag­fähig be­geis­tert und mit Authentizität besticht.

Tätigkeitsfelder
Employer Branding / Personalmarketing / Kreation

Leistungen
Text & Konzept, Grafik, Interviews

Website
kfw.de/karriere

Imageanzeigen im neuen Gewand

Wer die KfW nur vom Studienkredit oder Hausbau kennt, wird überrascht sein. Heute ist die KfW auf 5 Kontinenten an über 80 Standorten aktiv. Sie leitet weltweit Kehrt­wen­den ein, etwa im Gesundheitswesen oder rund um er­neuer­bare Energien – und jetzt auch in ihrem Per­sonal­marketing. Der erste Schritt dabei: die Kreation neuer Imageanzeigen, die die an­vi­sierten Zielgruppen ansprechen und sie zum Umdenken anregen.

Texte, die die zentralen Botschaften auf den Punkt bringen, und klare Motive aus unserer Feder helfen dabei, die KfW und ihre Vielfalt in ein neues Licht zu rücken. Die neue Leitidee nahm endlich Formen an und kommt mit einer emotionalen Ansprache, klarer Struktur und hoher In­formationsdichte daher. Alles in allem – genau das, was Bewerber von modernen Anzeigen erwarten.

Nachwuchstalente gewinnen

Mit allen wichtigen Details zur Aus­bil­dung und zu dualen Studien­gän­gen im handlichen Postkartenformat – zum Mitnehmen und in Erinnerung behalten.

Alle Infos für die Westentasche

Wie man der Zielgruppe entgegenkommt? Indem man alles Wesentliche auf einen Blick zusammenfasst und mit klarer Optik überzeugt. Natürlich optimal abgestimmt auf das neue Kreativkonzept.

So bleibt man bei angehenden Auszubildenden und dual Studierenden im Gedächtnis – und sichert sich heute die Talente, die morgen viel bewe­gen werden.

Inhalte mit Relevanz

Bei der KfW kann man jede Menge entdecken und tolle Persönlichkeiten kennenlernen. Und die neuen Magazine machen es möglich.

Broschüre war gestern. Magazin ist heute

Wer gerade junge Zielgruppen erreichen will, lässt sie am besten gleich selbst zu Wort kommen. Zum Beispiel in umfangreichen Magazinen, die sich klar vom Broschüren-Standard abheben. Denn wer bei der KfW arbeitet, hat einiges zu erzählen. Interviews wurden geführt, Bildwelten konzipiert, informativer Content und emotionale Storys textlich in Form gebracht, um zu zeigen, dass die KfW hervorragende Perspektiven und ein tolles Umfeld zu bieten hat, um voranzukommen.

Für eine reibungslose Umsetzung waren wir natürlich auch beim Foto-Shooting zur Stelle und standen mit unserem Know-how rund um den richtigen Blickwinkel zur Seite. Die Marschroute dabei: die Mitarbeiter in den Fokus rücken und eine Auswahl an spannenden Projekten zur Dar­stellung bringen. Für noch mehr Identi­fi­kations­poten­zial – internes Employer Branding, das sich auszahlt.