Perspektive auf einen See

HR im Wandel – was für ein leidiges Thema. Und ständig wird es aufgewärmt. Vorsicht, wer vorschnell urteilt. Denn erstens ist ein solcher Wandel ein kontinuierlicher Prozess. Und zweitens haben sich einige mit dem Gedanken noch gar nicht so recht anfreunden wollen. Aber bevor wir alle über einen Kamm scheren: Wie sieht es eigentlich bei Ihnen aus? Wie definieren Sie Ihre eigene Rolle im Bereich HR?

Schild mit Aufdruck "Ask" Motiv zum Blogbeitrag Conversion-Tracking

Tracking dient der Analyse der digitalen Wertschöpfungskette. Klingt plausibel. Aber was bedeutet das für Ihr Recruiting? Ganz einfach: Sie haben es in der Hand, wie gut Ihre Karriereseite als Touchpoint für Talente funktioniert. Eine Webanalyse liefert Ihnen wertvolle Erkenntnisse über das Onlineverhalten und die Bedürfnisse Ihrer Zielgruppe. Per Conversion-Tracking lernen Sie zu verstehen, wie aus einem Interessenten ein Bewerber wird.

Erst kürzlich drehte sich im Zuge der dee:p18 alles um innovative Recruiting-Methoden. Das Klinikum Dortmund erhielt für die Kampagne „Rhythm of teamplay“ den Award Personalmarketing Innovation 2018. Eva Planötscher-Stroh sicherte sich den Titel „Personalmarketing Innovator 2018“. Sie setzte bei der Mitarbeitergewinnung für die Ströck-Brot GmbH auf kurze, einfache Bewerbungswege. Auch bei REMONDIS stehen Authentizität und Persönlichkeit im Fokus. Kandidaten können sich per Videobotschaft bewerben. Anne-Mareike Henning erklärt uns im Interview, was hinter der Idee steckt.

Herzlich willkommen zur dee:p18 – zum Familientreffen der etwas anderen Art. Klein, aber sehr fein. Und in diesem Jahr zusammen mit dem Recruiting Convent und der Kienbaum People Convention Teil des von Robindro Ullah ausgerufenen Conference Marathons 2018. Auf der Tagesordnung standen geballter Knowledge-Transfer, die Verleihung der PMI Awards 2018 sowie etliche schöne Stunden mit neuen und altbekannten Freunden.

Die DSGVO ist am 25. Mai in Kraft getreten. Schon Tage, Wochen, Monate zuvor nahm die Verunsicherung spürbar zu. Was darf man im Zuge der Datenschutz-Grundverordnung und was muss zwingend geändert werden? Niemand möchte das Risiko eingehen, aus Unachtsamkeit empfindliche Strafen zahlen zu müssen. Insofern sollten Sie dies auf jeden Fall für Ihre Stellenanzeigen beachten.

Ansicht U-Bahn-Station München

Eine aufmerksamkeitsstarke Zielgruppen-Kampagne unterstützt die Münchner Verkehrsgesellschaft (MVG) bei der Suche nach Fahrerinnen und Fahrern. Insgesamt 300 Kollegen werden gebraucht für U-Bahn, Bus und Tram. Im Fokus stehen vor allem Quereinsteiger. Mit einem Augenzwinkern animiert die MVG Lkw-Fahrer, Paketboten, Friseure und Verkäufer (und natürlich ihre Kolleginnen) zum Jobwechsel.